© de Fietsers 2017
de Fietsers

Ergebnisse

Hier findet ihr alle Ergebnisse der bisherigen Zeitfahrten der Runde von Hommersum. Die Runde ist insgesamt 22km lang (zwei mal 11km durch Hommersum) und wird jedes Jahr im August von begeisterten Rennfahrern gefahren.

Zeitfahren 2016

Mit einer Rekordteilnahme von 46 Fahrern wurde die schnellste Runde mit 31:04 gefahren, die bis dato beste Leistung. Ergebnisse: [PDF]

Zeitfahren 2015

Im Jahre 2015 waren 31 Fahrer am Start, dabei auch 9 Holländer. Die schnellste Runde wurde mit 31:44 gefahren. Ergebnisse: [PDF]

Zeitfahren 2014

33 Teilnehmer wagten sich dieses Jahr an den Start. Der Vorjahrenssieger gewann auch dieses Mal mit einem Ergebnis von 32:06. Ergebnisse: [PDF]

Zeitfahren 2013

Wie immer mit Deutschen und Holländern gut besetzt, fuhren insgesamt 35 Fahrer die Runde. Schnellstes Ergebnis war 32:02. Die Ergebnisse: [PDF]

Zeitfahren 2012

Im Jahre 2012 waren schon 32 Teilnehmer am Start. Der Gewinner fuhr die Runde in 31:57 Minuten. Die Ergebnisse: [PDF]

Zeitfahren 2017

Trotz der etwas verkürzten Rennstrecke von 18,5km wegen neu gelegtem Rollsplit war das Rennen mit 39 Fahrern gut besucht. Ein Drittel der Fahrer kam aus Holland, welche auch den Gesamtsieger mit einer Zeit von 28:10 stellten. Das Wetter war zunächst wechselhaft, später aber traute sich die Sonne raus und verhalf zu einem gemütlichem Renn-Abschluss. Ergebnisse: [PDF]
© 2017 de Fietsers
de Fietsers

Ergebnisse

Hier findet ihr alle Ergebnisse der bisherigen Zeitfahrten der Runde von Hommersum. Die Runde ist insgesamt 22km lang (zwei mal 11km durch Hommersum) und wird jedes Jahr im August von begeisterten Rennfahrern gefahren.

Zeitfahren 2016

Mit einer Rekordteilnahme von 46 Fahrern wurde die schnellste Runde mit 31:04 gefahren, die bis dato beste Leistung. Ergebnisse: [PDF]

Zeitfahren 2015

Im Jahre 2015 waren 31 Fahrer am Start, dabei auch 9 Holländer. Die schnellste Runde wurde mit 31:44 gefahren. Ergebnisse: [PDF]

Zeitfahren 2014

33 Teilnehmer wagten sich dieses Jahr an den Start. Der Vorjahrenssieger gewann auch dieses Mal mit einem Ergebnis von 32:06. Ergebnisse: [PDF]

Zeitfahren 2013

Wie immer mit Deutschen und Holländern gut besetzt, fuhren insgesamt 35 Fahrer die Runde. Schnellstes Ergebnis war 32:02. Die Ergebnisse: [PDF]

Zeitfahren 2012

Im Jahre 2012 waren schon 32 Teilnehmer am Start. Der Gewinner fuhr die Runde in 31:57 Minuten. Die Ergebnisse: [PDF]

Zeitfahren 2017

Trotz der etwas verkürzten Rennstrecke von 18,5km wegen neu gelegtem Rollsplit war das Rennen mit 39 Fahrern gut besucht. Ein Drittel der Fahrer kam aus Holland, welche auch den Gesamtsieger mit einer Zeit von 28:10 stellten. Ergebnisse: [PDF]